Rofanspiegel

Rofanspiegel

Um Mitternacht aufstehen, 1000 Höhenmeter, nachts… …ja, es hat sich gelohnt! Stefan Hradetzky hat eine geniale Foto-Tour zum Sonnenaufgang am Zireiner See im Rofan-Gebirge geplant. Und ich durfte mitkommen! Über dichter Wolkendecke im Tal, unter beeindruckend sternenklarem Himmel stiegen wir gute vier Stunden unter Begleitung einiger gleissender Sternschnuppen auf. Wir hatten ein perfektes Timing. Eine knappe halbe Stunde vor dem errechneten Sonnenaufgang hatten wir unsere Stative am Ufer des Zireiner Sees platziert und die Kameras auf das imposante Rofanmassiv (Gipfel von li. nach re. Sagzahn, Rofanspitze, Hochiss) ausgerichtet.

TBL5377

  • Blende: ƒ/18
  • Kamera: NIKON D80
  • Brennweite: 15mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/25s
(Visited 10 times, 1 visits today)
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Schreibe einen Kommentar