Schlagwort-Archive: felsen

Pinienfels

1000-tbl-9384

Eine einsame Pinie wächst zwischen massiven Felsen in den korsischen Bergen. Diese majestätische Aussicht kann man auf dem Weg zum Wasserfall „Piscia di Gallo“ finden, was ich sehr empfehlen kann. Es ist ein schöner Familienspaziergang mit fantastischen Panoramaszenen.

TBL9384

  • Blende: ƒ/22
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 26mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/50s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Palombaggia

1000-tbl-8997

An der nördlichen Spitze des Palombaggia Beach liegen diese skurrilen Felsen im Meer. DIe Tage zuvor hatte ich stets „nur“ blauen Himmel, was (aus meiner Sicht) für Landschaftsfotografie relativ langweilig ist. An diesem Abend zog au313s dem Westen ein Gewitter auf, welches sich mit dieser schönen Bewölkung ankündigte. Für meine Vorstellung war das genau richtig.

TBL8997

  • Blende: ƒ/18
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 18mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1.6s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Herbstklamm

Herbstklamm

In dieser traumhaften Klamm werde ich die Fotografie wohl nie satt haben. Ich war schon sehr gespannt, wie sich der verschlungene Wasserlauf zwischen den rotbraunen Felswänden in Herbstfarben präsentieren würde. Das Timing für diese Aufnahme war diesmal überhaupt nicht berechnet. Umso glücklicher bin ich, daß die Sonne genau in diesem Moment nochmal über die Hangkante strahlte, als ich den Auslöser drückte. Wie fotogen die Klamm wohl im Winter sein wird…? Das Bild ist aus einer Belichtungsreihe von drei einzelnen Aufnehmen entstanden.

TBL1207

  • Blende: ƒ/22
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 24mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/6s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Wasserfall Friaul

1000-tbl-4335

Es fing bereits zu regnen an, als ich auf dem Weg durch den Wald zu diesem versteckten Wasserfall im Friaul ging. Das liess mich hoffen, daß die Blätter und Moose richtig zum leuchten kommen würden. So war es dann auch. Ich musste zwar noch durch eine Gumpe waten, deren Tiefe meine ach so Klamm-erprobten Stiefel nicht gewachsen waren. Aber das war es wert! Ich genoss die tropische Szene noch, während ich die paar Liter kaltes Bergwasser aus den Stiefeln kippte.

TBL4335

  • Blende: ƒ/20
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 120mm
  • ISO: 320
  • Verschlusszeit: 1/4s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Die rote Klamm

1000-tbl-0385

Dieser Zulauf der Taugl schlängelt sich eng durch rotes Gestein. Die Taugl und ihre Zuflüsse sind eine meiner absoluten Lieblings-Locations. DIe Gesteinsformationen sind in unserer Gegend einzigartig.

TBL0385

  • Blende: ƒ/16
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 24mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 3s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Tauglgrün

1000-tbl-9952

Auch auf die Gefahr hin, daß ich mich in den tiefen meines Blogs wiederhole, aber ich sag´s und schreib´s trotzdem nochmal: wir können uns wirklich glücklich schätzen, ein so wunderbares Nachbarland wie Österreich zu haben! So viele traumhafte Locations in meiner kurzfristig erreichbaren Nähe zu haben, ist einfach genial! Hier bahnt sich die smaragdgrüne Taugl ihren Weg durch eine skurril geformte Felsenlandschaft.

TBL9952

  • Blende: ƒ/16
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 35mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1.3s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail