Schlagwort-Archive: gipfel

Korsische Silhouette

1000-tbl-8480Der morgendliche Dunst gibt langsam den Blick frei auf die Westküste Korsikas. Ich mag die langsam erscheinenden Silhouetten, die eine mythische Vorstellung von den imposanten Gipfeln Korsika geben. Dieses Bild wurde auf dem Weg nach Cap Corse gemacht.

TBL8480

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: NIKON D700
  • Belichtungsvorgabe: -2EV
  • Brennweite: 185mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/1600s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Oldie

1000-tbl-6381

Skurrile alte Bäume in exponierter Lage sind eine Rarität in unserer Gegend, oder zumindest schwer zu finden. Diesen „Oldie“ habe ich nun zum zweiten Mal besucht, um mein neues Weitwinkelobjektiv zu testen. Am Vollformat sind 16mm wirklich ein großes weites Fenster in die Landschaft! Traumhaft! Das habe ich mir gewünscht.

TBL6381

  • Blende: ƒ/11
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 16mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/3s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Cadini di Misurina im Mondlicht

1000-tbl-4302

Nach meinen Bildern der Cadini di Misurina bei Tageslicht hier noch ein Bild der Gipfelgruppe bei Vollmondlicht. Kurz nach Aufgang des Mondes wurden die Wolken zwischen den Gipfeln für kurze Zeit wunderbar durchleuchtet. Das Bild wurde nachträglich auf das Panoramaformat zugeschnitten.

TBL4302

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 35mm
  • ISO: 320
  • Verschlusszeit: 30s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Oberseitsee Panorama

1000-tbl-4889

Dieser wunderschön gelegene Bergsee auf 2576m bot eine einmalige Kulisse für den bevorstehenden Sonnenaufgang. Dafür hat es sich gelohnt, die ca. 25kg schwere Rucksacklast nach oben zu schleppen. Vier gestichte Einzelaufnahmen waren nötig, um dieses Panorama abzubilden. Sehr empfehlen kann ich eine Einkehr in der Seespitzhütte, die auf dem Weg zum See liegt. Tolle Wirtsleut und tolles Essen! Highly recommended!

TBL4889

  • Blende: ƒ/16
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 24mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/2s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Sonnenaufgang über Alpenrosen

1000-tbl-8097

Nach einem kurzen Anstieg durch die Nacht bot sich mir ein traumhaftes Lichtspiel in den österreichischen Alpen. Die Farbpalette von Morgenrot in den Wolken und Gipfeln, Birkenweiss, Alpenrosenrosa und saftigem Hochmoorgrün war wunderbar anzusehen und natürlich zu fotografieren.

TBL8097

  • Blende: ƒ/16
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 24mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/1.3s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Schneegipfel

1000-tbl-0146

Es kam völlig überraschend, daß sich an diesem Tag das Wetter so entwickelt hatte. Was eigentlich als Location-Exploring bei trüben Wetter geplant war, endete an diesem traumhaften Gipfel in den Chiemgauer Bergen. Ich war schon lange auf unberührte Neuschneelanschaften aus, die noch nicht von Wanderern oder Tourenskigehern durchzogen wurden. Das früh morgentliche Aufbrechen und das überraschend gute Wetter boten gegen alle Erwartungen genau diese Bedingungen.

TBL0146

  • Blende: ƒ/7.1
  • Kamera: NIKON D90
  • Brennweite: 18mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/250s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Schneegipfel II

1000-tbl-0145

Es kam völlig überraschend, daß sich an diesem Tag das Wetter so entwickelt hatte. Was eigentlich als Location-Exploring bei trüben Wetter geplant war, endete an diesem traumhaften Gipfel in den Chiemgauer Bergen. Ich war schon lange auf unberührte Neuschneelanschaften aus, die noch nicht von Wanderern oder Tourenskigehern durchzogen wurden. Das früh morgentliche Aufbrechen und das überraschend gute Wetter boten gegen alle Erwartungen genau diese Bedingungen.

TBL0145

  • Blende: ƒ/7.1
  • Kamera: NIKON D90
  • Brennweite: 24mm
  • ISO: 200
  • Verschlusszeit: 1/50s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Rofanspiegel

Rofanspiegel

Um Mitternacht aufstehen, 1000 Höhenmeter, nachts… …ja, es hat sich gelohnt! Stefan Hradetzky hat eine geniale Foto-Tour zum Sonnenaufgang am Zireiner See im Rofan-Gebirge geplant. Und ich durfte mitkommen! Über dichter Wolkendecke im Tal, unter beeindruckend sternenklarem Himmel stiegen wir gute vier Stunden unter Begleitung einiger gleissender Sternschnuppen auf. Wir hatten ein perfektes Timing. Eine knappe halbe Stunde vor dem errechneten Sonnenaufgang hatten wir unsere Stative am Ufer des Zireiner Sees platziert und die Kameras auf das imposante Rofanmassiv (Gipfel von li. nach re. Sagzahn, Rofanspitze, Hochiss) ausgerichtet.

TBL5377

  • Blende: ƒ/18
  • Kamera: NIKON D80
  • Brennweite: 15mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/25s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail