Schlagwort-Archive: grossglockner

Vom Tal zu den Gipfeln

tbl-0719

Ein weiterer Blick von der Großglocknerstrasse in das gewaltige Bergmassiv. Interessant und damit fotogen finde ich hier den kompletten Blick vom Tal bis zu den Gipfeln. Ein Bergbach, gespeist aus einem verschneiten Kessel, mäandert seinen Weg Richtung der südlichsten Ausläufer des Ferleitentals am Fusse der Bergwelt.  Das Bild besteht aus zwei Belichtungen, um Himmel und Schnee im Vordergrund korrekt belichtet abbilden zu können.

TBL0719

  • Blende: ƒ/18
  • Kamera: NIKON D700
  • Belichtungsvorgabe: -1.7EV
  • Brennweite: 35mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/640s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Grossglockner

1000-tbl-0677

Dieser Tag auf der Grossglockner-Hochalpenstrasse war in mancherlei Hinsicht „besonders“. Es war besonders gutes Wetter! Es war besonders wenig los! Deswegen war es besonders ruhig  und schön dort oben! Das letzte Mal war ich vor schätzungsweise 30 Jahren mit meinen Eltern dort. Ich war daher sehr gespannt auf diesen Ausflug – diesmal mit meiner Familie.  Die Autos, die uns an diesem Tag auf der Hochalpenstrasse begegneten, konnte man an ca. zwei Händen abzählen. Immer wieder genossen wir das Panorama der gigantischen Bergwelt. Auf diesem Bild sieht man folgende Gipfel: im Vordergrund links das Sonnenwelleck (3.266m), rechts davon den Fuscherkarkopf (3.332m), links im Hintergrund, der höchste Gipfel Österreichs, der Grossglockner (3.798m). Mich beschlich schon ein sehr ehrfürchtiges Gefühl im Angesicht dieser gigantischen Dimensionen. Von meinem Foto-Standort auf ca. 2.260m sind es noch immer knapp 1.600 Höhenmeter zum Gipfel des Grossglockners.

  TBL0677

  • Blende: ƒ/11
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 75mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/640s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail

Gletscherwasser

1000-tbl-0757

Die unteren Ausläufer der Pasterze, des größten Gletschers Österreichs, bilden kreativ geformte Bachläufe und Seen. Das türkisfarbene Gletscherwasser ergibt einen wunderbaren Kontrast zu den weissen Eiskanten, mit denen die Uferlinien gesäumt sind.

TBL0757

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: NIKON D700
  • Belichtungsvorgabe: -1.3EV
  • Brennweite: 120mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/30s
Facebooktwittergoogle_pluspinterestlinkedinmail