Archiv der Kategorie: Abstrakt

Abstraktes und skurriles aus der Naturfotografie

Birkenspiegelung

TBL 4692

Die Tour durch´s Moor begann eigentlich regnerisch. Aber als schliesslich doch die Wolkendecke aufriss, zeigten sich die Birken als herrliche Spiegelung im Wasser des Moorsees. Entgegen meiner ersten Versuche habe ich mich letztendlich für eine kurze Belichtungszeit entschieden, um die Wellenringe der Wasserläufer möglichst klar darzustellen. Mir gefallen diese abstrakten Motive mit Spiegelungen auf der Wasseroberfläche.

  • Blende: ƒ/4.2
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 95mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/80s

Gletscherwasser

1000-tbl-0757

Die unteren Ausläufer der Pasterze, des größten Gletschers Österreichs, bilden kreativ geformte Bachläufe und Seen. Das türkisfarbene Gletscherwasser ergibt einen wunderbaren Kontrast zu den weissen Eiskanten, mit denen die Uferlinien gesäumt sind.

TBL0757

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: NIKON D700
  • Belichtungsvorgabe: -1.3EV
  • Brennweite: 120mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/30s

Herbstfarben im Taubensee

Herbtsfarben im Taubensee

Der Taubensee wurde heute von traumhaft idyllischen Herbstfarben gefüllt. Ich habe etliche Aufnahmen von dieser wunderbaren Reflexion gemacht, um mich zuguterletzt doch für die erste Aufnahme zu entscheiden. Manchmal gibt es eben nur den einen Moment, und dann passt es bereits. Neben den „klaren“ Interpretationen der Landschaft gefallen mir diese abstrakten Motive immer mehr. Die Fotografie bietet einfach ein unendliches Spektrum, um Gottes Schöpfung darzustellen und festzuhalten.

TBL1290

  • Blende: ƒ/8
  • Kamera: NIKON D700
  • Brennweite: 250mm
  • ISO: 100
  • Verschlusszeit: 1/60s