Im roten Canyon
Juli 2013 

Mein erster Besuch im roten Canyon. Zweifelsohne gehört diese Location zu den schönsten und spannendsten Fotospots, die ich bisher besucht habe. Bis dieser Wasserfalls das Ende der möglichen Begehung des Canyons setzt, durchwatet man eine teilweise enge Schlucht aus roten Felswänden. Einzigartig!

Zu beachten gilt unbedingt, dass Bergbäche und Klammen mit erheblichen Gefahren verbunden sein können! Dazu gehören u.a. Absturzgefahr, Steinschlag, Erdrutsche, starke Strömungen, unberechenbare und schnell ansteigende Wasserstände, um nur einige der Gefahren zu nennen. Diese Gefahren gilt es niemals zu ignorieren oder zu unterschätzen! Begebt Euch niemals in Gefahr!